Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Schusswaffen und 300 Kilo Munition sichergestellt

Steinau an der Straße Schusswaffen und 300 Kilo Munition sichergestellt

Die Polizei hat in Osthessen fast 300 Kilo Munition, 55 Schusswaffen und Waffenteile sichergestellt.

Voriger Artikel
Klinikum Kassel nur mit Notoperationen
Nächster Artikel
Zwölf Jahre Haft für tödliche Sex-Spiele

(Archivbild)

Steinau an der Straße. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Osthessen rund 300 Kilo Munition, 55 Schusswaffen und Waffenteile sichergestellt.

Bei der Durchsuchung eines Hauses in Steinau an der Straße nahmen die Ermittler am 31.1. zwei Männer fest. Sie sollen illegal mit Waffen gehandelt haben, wie die Polizei in Fulda am 2.2. mitteilte.

Gegen einen der beiden war seit Dezember ermittelt worden: Der 56-Jährige aus Petersberg wird verdächtigt, illegal mindestens eine Pistole verkauft zu haben. Beliefert haben soll ihn der 71-Jährige aus Steinau, der ebenfalls vorübergehend festgenommen wurde.

Nach Angaben der Polizei waren beide am 2.2. wieder frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr