Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schulamtsmitarbeiter soll Prüfungsaufgaben verraten haben

Betrug Schulamtsmitarbeiter soll Prüfungsaufgaben verraten haben

Ein Mitarbeiter des Schulamts Fulda soll seiner Tochter vor ihrer Abschlussprüfung an einer Realschule die Aufgaben verraten haben.

Fulda. Das sagte der stellvertretende Schulamtsleiter Wolfgang Kremer am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa und bestätigte damit Medienberichte. «Etwas Ähnliches ist noch nie vorgekommen», sagte Kremer. «Wir waren alle entsetzt.» Gegen den verdächtigen Mitarbeiter werde disziplinarrechtlich ermittelt. Er sei zunächst an das Schulamt Kassel abgeordnet worden und derzeit krankgeschrieben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama