Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Schüsse auf Rocker: Ermittler suchen noch nach Tätern

Kriminalität Schüsse auf Rocker: Ermittler suchen noch nach Tätern

Sechs Monate nach den Schüssen auf zwei Rocker in der Frankfurter Innenstadt suchen die Ermittler weiter nach einem Tatverdächtigen. Der 25-jährige "Hells Angel" befindet sich nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Frankfurt nach wie vor auf der Flucht.

Voriger Artikel
Tierschützer: Windkraft-Ausbau bedroht geschützte Vögel
Nächster Artikel
Karussell-Gondel stürzt ab: zwei Kinder verletzt

Ein Mitglied der Rockergruppe Hells Angels.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Ein mutmaßlicher Schütze war rund eine Woche später in Rumänien festgenommen worden, der 55-jährige "Hells Angels"-Rocker sitzt seither in Untersuchungshaft. Er soll am 5. Mai auf einem belebten Platz in Frankfurt auf zwei Mitglieder eine rivalisierenden "Hells Angels"-Gruppe geschossen und die beiden Männer schwer verletzt haben. Auch im Fall des erschossenen Gießener Hells-Angels-Boss Aygün Mucuk läuft noch die Suche nach dem Täter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama