Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler schicken Solarflitzer ins Rennen

Buntes Schüler schicken Solarflitzer ins Rennen

Flotte Lotte, saftige Melone oder Skyfall - mit so kreativen Namen ließen rund 750 Schüler kleine Gefährte bei einem Solarrennen in Frankfurt gegeneinander antreten.

Voriger Artikel
Städel zeigt Altar-Kunst des Mittelalters
Nächster Artikel
Frau bei Auffahrunfall an Stauende schwer verletzt

Schüler basteln Solarmobile.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Der Wettbewerb unter dem Motto "Sonne bewegt!" fand am Dienstag zum neunten Mal auf dem Römerberg statt. Junge Bastler aus 41 Klassen aus Schulen des Rhein-Main-Gebiets schickten dabei selbst gebaute Solar-Autos und Solar-Boote ins Rennen.

Ziel des Bildungs-Wettbewerbs war es, Solarmobilität für Kinder und Jugendliche erlebbar zu machen. Organisiert wurde das Solarrennen vom Verein Umweltlernen in Frankfurt, es war Teil eines Energiesparprojekts des Stadtschulamtes. Die Schnellsten aus Frankfurt können beim Bundes-Solarrennen am 23. September in Wolfsburg mitmachen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr