Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Schriftstellerin Gabriele Wohmann gestorben

Literatur Schriftstellerin Gabriele Wohmann gestorben

Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 83 Jahren nach längerer schwerer Krankheit in Darmstadt. Das teilte eine Sprecherin des Aufbau Verlags in Berlin am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Initiative schlägt Bundesgartenschau im Mittelrheintal vor
Nächster Artikel
Lenny Kravitz stellt Fotografien in Wetzlar aus

Die aus Darmstadt stammende Schriftstellerin Gabriele Wohmann ist tot. 

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Berlin/Darmstadt. Bekannt wurde die mehrfach ausgezeichnete Autorin unter anderem mit Werken wie "Die Bütows".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr