Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Schiersteiner Brücke zersägt: Vollsperrung am Wochenende

Verkehr Schiersteiner Brücke zersägt: Vollsperrung am Wochenende

Wegen Bauarbeiten soll die Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden über das Wochenende komplett gesperrt werden. Die Brücke ist vom heutigen Freitagabend (22.00 Uhr) bis Montagfrüh (5.00 Uhr) dicht, wie der Landesbetriebs Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mitteilte.

Voriger Artikel
Falscher Bischof stiehlt Bibel: Prozess gegen Obdachlosen
Nächster Artikel
Schwerverletzter nach Kollision von Sattelzug und Auto

Die Schiersteiner Brücke wird zersägt.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Mainz. Mit Verkehrsstaus rechnet die Polizei nach Angaben eines Sprechers lediglich am Samstagvormittag rund um die Anschlussstelle bei Mombach. Erfahrungsgemäß gebe es abends und in der Nacht keine Behinderungen, sagte der Sprecher.

Die Brücke soll am Wochenende auf rund 100 Meter längs zersägt werden, wie es beim LBM hieß. Das trennt an der Anschlussstelle Mombach den westlichen Teil ab, also die Spuren mit Fahrtrichtung Mainz. Sie sollen im Lauf der kommenden zwei Monate abgerissen und neu gebaut werden. Der Verkehr werde in dieser Zeit über den östlichen Teil der Brücke geführt. Bereits Anfang des Jahres war die Brücke zwei Monate lang gesperrt, nachdem im Februar ein Pfeiler abgesackt war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr