Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sanitäter soll Steine auf Bundesstraßen gelegt haben

Prozesse Sanitäter soll Steine auf Bundesstraßen gelegt haben

Ein 19-jähriger Sanitäter muss sich vor dem Limburger Landgericht verantworten, weil er mehrfach Pflastersteine auf Bundesstraßen im Kreis Limburg-Weilburg gelegt haben soll.

Limburg. Die Anklage wirft ihm in dem am Dienstag beginnenden Berufungsverfahren 21 Taten vor. Dabei sei es im Herbst 2014 zu einigen Unfällen gekommen, sagte Staatsanwalt Hans-Joachim Herrchen. Verletzte habe es aber nicht gegeben. Das Amtsgericht Limburg hatte den Mann im März zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Der 19-Jährige bestritt die Taten jedoch und legte Berufung ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama