Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
S-Bahn-Station "Taunusanlage" für zehn Millionen Euro modernisiert

Verkehr S-Bahn-Station "Taunusanlage" für zehn Millionen Euro modernisiert

Die S-Bahn-Haltestelle "Taunusanlage" im Frankfurter Bankenviertel ist nach rund zweidreiviertel Jahren Umbauzeit wieder eröffnet worden. Die Modernisierung der Station vor den Türmen der Deutschen Bank hat rund zehn Millionen Euro gekostet, wie die Bahn am Montag mitteilte.

Frankfurt/Main. Etwa 30 000 Menschen nutzten die Station jeden Tag.

Neu sind unter anderem Wand- und Bodenbeläge sowie eine Aufzuganlage. Erstmals werde in einer unterirdischen Station zudem farbige LED-Lichtkunst als Wegleitsystem genutzt. In vier raumhohen Vitrinen zeigen Künstler ihre Werke - darunter zunächst unter anderem Leucht-Piktogramme.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama