Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Rollerfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Verkehr Rollerfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 254 in Röllshausen (Schwalm-Eder-Kreis) ist ein Rollerfahrer ums Leben gekommen. Der 54 Jahre alte Mann aus Treysa sei am Dienstag gegen den Randstein einer Verkehrsinsel gefahren und gestürzt, teilte die Polizei mit.

Homberg. Beim Sturz habe er seinen Helm verloren und so schwere Verletzungen erlitten, dass er noch am Unfallort gestorben sei. Andere Verkehrsteilnehmer waren laut Polizei an dem Unfallgeschehen nicht beteiligt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama