Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Rocker-Fehde: Tatverdächtiger immer noch flüchtig

Kriminalität Rocker-Fehde: Tatverdächtiger immer noch flüchtig

Auch drei Monate nach der Schießerei in der Frankfurter Innenstadt ist ein gesuchter "Hells Angel" weiter auf der Flucht. Der andere Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft.

Voriger Artikel
Brennende Küche in Tankstelle: Angestellte verletzt
Nächster Artikel
Brutaler Überfall: Angeklagter spricht von Alkoholproblemen

Mitarbeiter der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Frankfurt.

Quelle: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. "Die Ermittlungen laufen, wir haben keine weiteren Erkenntnisse", sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen, am Montag. Hintergrund der Schießerei mit zwei Verletzten sei eine Fehde zwischen rivalisierenden Gruppen der Rockervereinigung Hells Angels gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr