Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Richtfest für Altstadt um einen Monat verschoben

Kommunen Richtfest für Altstadt um einen Monat verschoben

Frankfurt hat das Richtfest für den Wiederaufbau seiner historischen Altstadt auf den 15. Oktober verschoben. Der ursprünglich festgesetzte Termin am 17. September kollidiere mit mehreren anderen Veranstaltungen sowie einer Großdemonstration, begründete die Dom-Römer GmbH am Dienstag den neuen Termin.

Voriger Artikel
Zweites Todesopfer nach Arbeitsunfall in Betonmischer
Nächster Artikel
Unfälle auf Autobahn 3 sorgen für langen Stau

Bauarbeiten zum Wiederaufbau der Altstadt in Frankfurt am Main.

Quelle: Sebastian Stenzel/Archiv

Frankfurt/Main. Alle Rohbauten seien inzwischen errichtet, hieß es.

Auf dem Gelände im Herzen Frankfurts zwischen Dom und Römer werden für knapp 190 Millionen Euro 15 Häuser rekonstruiert und 20 neu gebaut. Die Altstadt war 1944 bei einem Bombenangriff komplett zerstört worden. Die Teil-Rekonstruktion gilt jedoch als umstritten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr