Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Richterin Nußberger bekommt Schader-Preis

Preise Richterin Nußberger bekommt Schader-Preis

Die Rechts- und Sozialwissenschaftlerin Angelika Nußberger wird mit dem Schader-Preis 2015 geehrt. Die mit 15 000 Euro verbundene Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten Preise für Gesellschaftswissenschaftler in Deutschland.

Darmstadt. Nußberger ist unter anderem Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

"In der Vielfalt ihrer Arbeit als Sozialrechtlerin, Staatsrechtlerin, Rechtsvergleicherin, Slawistin und als Spezialistin für europäische Menschenrechte vertritt sie das Sozialrecht und das Sozialwesen in besonderer Breite und Tiefe", teilte die Stiftung am Donnerstag in Darmstadt mit. Der 51-Jährigen soll die Auszeichnung im Mai in Darmstadt übergeben werden.

Die Schader-Stiftung zeichnet jährlich Forscherinnen und Forscher aus, die mit wissenschaftlicher Arbeit und öffentlichem Wirken wichtige Beiträge für die Lösung gesellschaftlicher Probleme liefern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama