Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Retter ziehen Radfahrer aus Werra-Hochwasser

Eschwege Retter ziehen Radfahrer aus Werra-Hochwasser

Aus den reißenden Fluten der Werra haben Helfer einen Radfahrer gerettet.

Voriger Artikel
Skandal-Klinikum: Mehr Kontrollen sind "unsinnig"
Nächster Artikel
Frachtdiebstähle in Millionenhöhe

Eschwege. Der 19-Jährige sei am Montag in Eschwege mit seinem Rad auf dem überfluteten Uferweg unterwegs gewesen und gestürzt, berichtete die Polizei am Dienstag. Der junge Mann verlor den Bodenkontakt und drohte in der starken Strömung abgetrieben zu werden. Ein Passant hatte den Vorfall von einer Brücke aus beobachtet und Hilfe gerufen. Der 19-Jährige wurde an einer Rettungsleine aufs Trockene gezogen und kam mit leichten Verletzungen und unterkühlt in ärztliche Obhut. Auch das Fahrrad wurde geborgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr