Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Rentnerin in brennendem Haus schwer verletzt

Brände Rentnerin in brennendem Haus schwer verletzt

Bei einem Brand im Landkreis Limburg-Weilburg ist eine Rentnerin schwer verletzt worden. Das Feuer war am Samstagabend vermutlich im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Villmar ausgebrochen, wie die Polizei in Limburg mitteilte.

Limburg. Ein Nachbar bemerkte den Rauch und suchte im brennenden Haus nach der 69-Jährigen. Der Qualm und die Hitze ließen den 45 Jahre alten Mann seine Suchaktion jedoch abbrechen. Er blieb unverletzt. Die Rettungskräfte fanden die Frau im oberen Stockwerk. Sie wurde mit einer lebensgefährlichen Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Warum es zu dem Feuer kam und wie hoch der Schaden war, konnte die Polizei am Sonntag noch nicht sagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama