Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Reizgas an Berufsschule war Deodorant

Notfälle Reizgas an Berufsschule war Deodorant

Vermeintliches Reizgas an einer Berufsschule in Wiesbaden hat sich als übermäßig versprühtes Deodorant entpuppt. Nach der Mittagspause am Dienstag klagten mehrere Schülerinnen und Schüler über Augenreizungen.

Wiesbaden. Rettungskräfte und die Polizei wurden alarmiert. Doch die Polizei stellte nach eigenen Angaben nur fest, dass in dem Klassenzimmer vorher eine größere Menge Deodorant versprüht worden war. Dazu fand sich eine entsprechende Sprühdose. 16 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 16 und 25 Jahren wurden vorsorglich von Rettungskräften untersucht. Es gab keinen Hinweis, wer das Deo versprüht hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama