Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Reizgas-Attacke auf Linienbus gibt Polizei Rätsel auf

Unfälle Reizgas-Attacke auf Linienbus gibt Polizei Rätsel auf

Eine Reizgas-Attacke in einem Linienbus in Wiesbaden stellt die Polizei vor Rätsel: Aus einem Auto heraus wurde an einer roten Ampel durch die gekippten Fenster Gas in den Bus gesprüht.

Wiesbaden. Neun Fahrgäste wurden bei dem Vorfall am Bahnhof Mainz-Kastel am Samstagabend leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Vier von ihnen wurden wegen Problemen mit den Atemwegen ins Krankenhaus gebracht, sie konnten aber bald wieder entlassen werden. Von dem Täter - es könnten auch mehrere gewesen sein - fehlte zunächst jede Spur. "Die Fahndung läuft", sagte ein Polizeisprecher. Wegen des Einsatzes von Polizei und Rettungskräften hatte sich der Verkehr erheblich gestaut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama