Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Reisebusse mit Mängeln aus dem Verkehr gezogen

Verkehr Reisebusse mit Mängeln aus dem Verkehr gezogen

Darmstadt (dpa/lhe)- Bei der Kontrolle von Reisebussen auf den Autobahnen um Darmstadt sind die meisten durchgefallen. Nur 5 von 20 Bussen blieben unbeanstandet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Am häufigsten bemängelten die Beamten, dass die Fahrer zu lange am Steuer saßen. Einen Bus zog die Polizei deshalb aus dem Verkehr und verordnete dem Lenker eine sofortige Ruhepause. Die Reisenden mussten umsteigen. Acht weitere Busse durften ebenfalls nicht mehr weiterfahren. Insgesamt zogen die Kontrollen 17 Anzeigen gegen Fahrer und Unternehmen nach sich. An der Aktion am Mittwoch waren auch Polizisten aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz beteiligt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama