Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Reifen geplatzt: Autofahrer auf A13 schwer verletzt

Verkehr Reifen geplatzt: Autofahrer auf A13 schwer verletzt

Wegen eines geplatzten Reifens hat sich ein Autofahrer auf der A13 mit seinem Wagen mehrfach überschlagen und schwer verletzt. Wie das Polizeipräsidium in Potsdam mitteilte, hatte der Mann am Samstag zwischen Staakow und Freiwalde (Dahme-Spreewald) nach dem Reifendefekt die Kontrolle über seinen Wagen verloren und rammte die Leitplanke.

Staakow/Freiwalde. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen mehrfach. Die A13 musste wegen der Bergungsarbeiten in Richtung Cottbus und Dresden für knapp eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Andere Fahrzeuge wurden in den Unfall nicht verwickelt. Angaben zur Schadenshöhe machte die Polizei nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama