Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Regionalzug rammt Auto auf Bahnübergang

Unfälle Regionalzug rammt Auto auf Bahnübergang

Bei einem Zusammenstoß mit einer Regionalbahn sind zwei Autoinsassen mit dem Schrecken davongekommen. Der 69 Jahre alte Fahrer wollte bereits am Freitag einen Bahnübergang ohne Schranken in Lahntal überqueren, wie die Bundespolizei erst am Montag in Kassel mitteilte.

Lahntal/Kassel. Der Mann übersah dabei den nahenden Zug. Der Zugführer (47) bremste zwar sofort, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. Der Autofahrer und sein 62 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt, ebenso die 17 Bahnreisenden. Es entstand ein Schaden von etwa 25 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama