Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Regierungschef Bouffier ehrt "Miss Bembel" und andere Hoheiten

Brauchtum Regierungschef Bouffier ehrt "Miss Bembel" und andere Hoheiten

Mit einem festlichen Empfang hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Samstag hoheitliche Vertreter des hessischen Brauchtums geehrt. Im Biebricher Schloss versammelten sich mehr als 90 Würdenträger bei strahlendem Sonnenschein in festlichen Gewändern, mit Kronen und Schärpen.

Voriger Artikel
Auto überschlägt sich auf glatter Fahrbahn: Fahrer stirbt
Nächster Artikel
Maskierte Räuber mit Messer überfallen Tankstelle

Der Ministerpräsident V. Bouffier (CDU) begrüsst N. Peter (Brunnenkönigin).

Quelle: Andreas Arnold

Wiesbaden. Neben Wein- und Blumenköniginnen waren auch Frau Holle aus Hessisch Lichtenau, der "Müllerborsch" aus Mühlheim am Main oder "Miss Bembel" aus Kronberg mit von der Partie.

"Sie schaffen Bezüge zur Heimat, und das brauchen wir heute mehr denn je", sagte Bouffier in Wiesbaden. Hessen zeichne sich durch eine große Vielfalt, aber auch durch Gemeinschaft aus. Mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit würden die Majestäten und gekrönten Häupter dazu beitragen. Einige brachten Präsente mit, darunter Käse und "Ebbelwoi".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr