Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Rauschgifthund entdeckt über zwei Kilogramm Kokain

Kriminalität Rauschgifthund entdeckt über zwei Kilogramm Kokain

Rauschgiftspürhund Fee hat am Frankfurter Flughafen einen guten Job gemacht: Das Tier habe zweieinhalb Kilogramm Kokain in einem doppelten Kofferboden erschnüffelt, teilte das Hauptzollamt am Freitag mit.

Voriger Artikel
Bombe bei Lahntal wird entschärft: 350 Menschen betroffen
Nächster Artikel
Bunter Start in Manga-Messe in Kassel

Ein Rauschgifthund des Zolls mit einem Zollbeamten.

Quelle: Daniel Karmann/Archiv

Frankfurt/Main. Dieses habe einen Verkaufswert von etwa 95 000 Euro. Der mutmaßliche Drogenhändler sitzt in Untersuchungshaft. Er war im Juli aus Brasilien nach Frankfurt gereist und hatte bereits für seinen Weiterflug nach Spanien eingecheckt, als die Fahnder das Rauschgift entdeckten. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr