Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rauchmelder führt Polizei auf Spur von Rauschgift

Kriminalität Rauchmelder führt Polizei auf Spur von Rauschgift

Eine im Backofen vergessene Pizza hat der Polizei im Kreis Darmstadt-Dieburg einen größeren Drogenfund beschert. Die Beamten hätten die Drogen in der Wohnung eines 18-Jährigen aus Groß-Umstadt gefunden, berichtete die Polizei in Darmstadt am Donnerstag.

Voriger Artikel
Streit mit den Eltern: Mann feuert mit Schreckschusspistole
Nächster Artikel
Buskontrollen: Jeder 20. fährt schwarz

Eine Cannabispflanze.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Darmstadt/Groß-Umstadt. Dieser hatte am Mittwochabend eine Pizza in den Ofen geschoben und dann seine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus verlassen. Der Rauchmelder sprang an und der Notruf wurde alarmiert. Polizei und Feuerwehr fanden in der verrauchten Wohnung nicht nur das verbrannte Essen, sondern auch 110 Gramm Marihuana und vier erntereifen Cannabispflanzen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr