Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Raserunfall auf der Autobahn: Verletzter gestorben

Unfälle Raserunfall auf der Autobahn: Verletzter gestorben

Ein bei einem Raserunfall auf der A5 in Frankfurt schwer verletzter Autofahrer ist tot. Der Mann sei am Mittwochabend gestorben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Frankfurt/Main. Der Wagen des 52-Jährigen war bei dem Unfall von dem Auto des Unfallverursachers erfasst worden und ins Schleudern gekommen. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Der mutmaßliche Raser, ein 47-Jähriger, soll am Dienstag auf der A5 (Kassel-Darmstadt) in Höhe der Anschlussstelle Niederrad Nord mit sehr hoher Geschwindigkeit nahezu ungebremst vom linken auf den ganz rechten von vier Fahrstreifen gefahren sein. Der Mann kam mit dem Schrecken davon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama