Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Randale im Zug: Mann bewirft Reisende mit Flaschen

Kriminalität Randale im Zug: Mann bewirft Reisende mit Flaschen

Ein 31-jähriger Mann hat während einer Zugfahrt von Kassel nach Gießen randaliert und mehrere Reisende mit leeren Bierflaschen beworfen. Er sei offensichtlich psychisch krank, berichtete die Bundespolizei in Kassel am Dienstag.

Kassel/Gießen. Mehrere Polizisten, die am Montagabend zufällig in dem Zug saßen, fesselten den um sich schlagenden Mann. Im Gießener Bahnhof attackierte er die Beamten der Bundespolizei, dabei wurden er und drei Polizisten leicht verletzt. Der aus Wehretal (Werra-Meißner-Kreis) stammende Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama