Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Räuber überfällt Wettbüro mit Pfefferspray

Kriminalität Räuber überfällt Wettbüro mit Pfefferspray

Ein maskierter Räuber hat ein Wettbüro in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) überfallen und mehrere tausend Euro erbeutet. Den einzigen Angestellten, einen 19-Jährigen, griff er bei der Tat am späten Freitagabend mit Pfefferspray an, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte.

Voriger Artikel
Kein Spargel aus Hessen zu Ostern: Zu wenig Sonne
Nächster Artikel
Fahrrad-Club: Radverkehr nicht auf Kosten der Fußgänger

Der Räuber flüchtete mit den Tageseinnahmen.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Ginsheim-Gustavsburg. Dann griff er sich die Tageseinnahmen aus der Kasse und rannte davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr