Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Räuber fährt nach Banküberfall im Taxi davon

Kriminalität Räuber fährt nach Banküberfall im Taxi davon

Bei einem Banküberfall in der Frankfurter Innenstadt hat ein Mann mehrere tausend Euro erbeutet, bevor er in einem Taxi davonfuhr. Am Dienstagvormittag legte der nicht vermummte Mann am Schalter der Bank einen Zettel mit einer Drohbotschaft vor, wie die Polizei mitteilte.

Frankfurt/Main. Ein Angestellter gab dem Täter das geforderte Geld, das dieser in eine schwarze Tasche steckte. Danach flüchtete der Mann aus dem Gebäude und stieg in ein Taxi, das vor der Bank stand. So entkam er vom Tatort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama