Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Radschnellweg zwischen Darmstadt und Frankfurt geplant

Kommunen Radschnellweg zwischen Darmstadt und Frankfurt geplant

Mit mindestens Tempo 20 sollen Radfahrer künftig auf direktem Weg zwischen Darmstadt und Frankfurt unterwegs sein können. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain und sieben Gemeinden haben eine Machbarkeitsstudie für einen rund 30 Kilometer langen Radschnellweg in Auftrag gegeben.

Frankfurt/Main. Die Trasse sei vor allem für Pendler gedacht und auch für Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor, Pedelecs, geeignet, teilte der Regionalverband am Donnerstag mit.

Die Studie wurde an die Hochschule Darmstadt vergeben. Die Kosten von 40 000 Euro teilen sich der Verband und die Gemeinden entlang der Strecke. Im Herbst werden Ergebnisse erwartet.

Im Regionalverband sind 75 Kommunen aus dem Ballungsgebiet um Frankfurt und die Kreise Groß-Gerau, Hochtaunus, Main-Kinzig, Main-Taunus, Offenbach und Wetterau vertreten. Zu den Aufgaben des Verbands gehören der regionale Flächennutzungsplanung und die Landschaftsplanung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama