Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rabiater Räuber bricht Polizisten die Kniescheibe

Kriminalität Rabiater Räuber bricht Polizisten die Kniescheibe

Ein rabiater Räuber hat bei seiner Festnahme am späten Dienstagabend in Frankfurt einem Polizisten die Kniescheibe gebrochen. Der 34-jährige Täter sei in die Psychiatrie gebracht worden, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Frankfurt/Main. Er habe unter Drogeneinfluss gestanden und gedroht, sich umzubringen. An der U-Bahnhaltestelle im Stadtteil Bonames hatte er zuvor einem 21-Jährigen die Geldbörse gestohlen. Er flüchtete, wurde jedoch kurz darauf festgenommen. Dabei wehrte er sich so heftig, dass er einen der Polizisten schwer verletzte. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama