Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Prozessauftakt nach Messerattacke gegen Ehefrau

Marburg Prozessauftakt nach Messerattacke gegen Ehefrau

Aufgrund Totschlags durch eine tödliche Messerattacke steht ein Marburger vom 24. Januar an vor Gericht.

Voriger Artikel
Schnee und Schneeregen: Winter kommt wieder
Nächster Artikel
Übergriff auf Bundespräsidenten erneut vor Gericht

(Archivfoto)

Marburg. Nach einer tödlichen Messerattacke steht ein Mann aus Marburg vom 24. Januar an wegen Totschlags vor Gericht. Der Informatiker soll im vergangenen April seine von ihm getrennt lebende Frau erstochen haben.

Die Frau hinterlässt nach Angaben des Landgerichts Marburg zwei Kinder.

Der Mann hatte sich nach der Bluttat selbst der Polizei gestellt. Für den Prozess vor dem Landgericht Marburg sind zwei Verhandlungstage angesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr