Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Prozess: Frau soll Vater mit Samurai-Schwert getötet haben

Prozesse Prozess: Frau soll Vater mit Samurai-Schwert getötet haben

Marburg (dpa/lhe) - Zehn Monate nachdem eine Frau aus Mittelhessen ihren Vater mit einem Samurai-Schwert getötet haben soll, hat am Donnerstag der Prozess vor dem Landgericht Marburg gegen sie begonnen.

Der Frau wird Totschlag vorgeworfen, wie ein Sprecher des Gerichts mitteilte. Im Prozess wird entschieden, ob die Frau in einer Psychiatrie untergebracht wird.

Mitte Januar 2015 sei der Leichnam des halbseitig gelähmten Mannes in der Wohnung der Frau in Dautphetal (Kreis Marburg-Biedenkopf) gefunden worden. Ein Gutachter habe der 39-Jährigen eine psychische Erkrankung bescheinigt. Ob die Frau überfordert oder die Krankheit für die Tat ausschlaggebend war, soll nun nach Angaben des Gerichts der Prozess klären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama