Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Preiserhöhung und Tunnelsperrung: Pendler vor schwierigem Jahr

Verkehr Preiserhöhung und Tunnelsperrung: Pendler vor schwierigem Jahr

Saftige Preiserhöhungen müssen die Pendler in Hessen im nächsten Jahr verkraften. Tickets für Busse und Bahnen im Rhein-Main-Gebiet kosten durchschnittlich 3,45 Prozent mehr, in Nordhessen ist ein Aufschlag von 3,3 Prozent fällig.

Frankfurt/Main. Trotzdem ist der Nahverkehr defizitär - der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) deckt nur gut 56 Prozent seiner Ausgaben mit den Einnahmen aus dem Ticketverkauf, der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) nur 32 Prozent.

Zusätzlich zu höheren Preisen müssen sich die Pendler in Frankfurt auf massive Beeinträchtigungen im Sommer einstellen. Der S-Bahntunnel unter der Innenstadt wird in den Sommerferien vom 25. Juli bis zum 26. August 2015 komplett gesperrt. Die Deutsche Bahn will das veraltete Stellwerk für 90 Millionen Euro erneuern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama