Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Polizisten stehlen Fahrraddieb seine Beute

Kriminalität Polizisten stehlen Fahrraddieb seine Beute

Polizisten haben das Schloss an einem Fahrrad geknackt und so einem Dieb in Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) seine Beute abgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, hatte ein 13 Jahre alter Junge sein Fahrrad am Dienstagabend unverschlossen abgestellt.

Voriger Artikel
Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Schwalmstadt
Nächster Artikel
Motorrollerfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Schlüchtern. Ein Unbekannter stahl das Rad. Am Mittwoch entdeckte der Junge sein Rad zufällig wieder: Der Dieb hatte es mit einem eigenen Schloss an einen Fahrradständer gekettet. Der Junge rief die Polizei. Die Beamten knackten das Schloss mit einem Bolzenschneider, ohne auf die Rückkehr des Diebs zu warten, und gaben das Rad seinem Besitzer zurück. Zuvor hatte die "Fuldaer Zeitung" online über den Vorfall berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr