Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizisten in Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kriminalität Polizisten in Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Ein 47 Jahre alter Mann soll in Frankfurt mit einem Laserpointer die Besatzung eines Polizeihubschraubers geblendet haben. Der Helikopter war auf der Suche nach einem vermissten 74 Jahre alten Mann, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Frankfurt/Main. Weil an Bord eine Videokamera mitlief, konnte der mutmaßliche Blender von den Beamten am Boden schnell ermittelt werden. Warum der 47-Jährige am Donnerstag mit dem grellen Licht auf den Hubschrauber zielte, war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama