Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Polizist durch Schuss in Schulter verletzt

Kriminalität Polizist durch Schuss in Schulter verletzt

Durch einen Schuss in die Schulter ist ein 26 Jahre alter Polizeibeamter in Dietzenbach schwer verletzt worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, war ein Streit zwischen dem 58 Jahre alten mutmaßlichen Schützen und dessen Ex-Lebensgefährtin im benachbarten Rödermark vorausgegangen.

Dietzenbach. Die Frau habe die Polizei um Hilfe gerufen, Beamte hätten den Mann abgeholt und nach Dietzenbach gebracht. Dort habe der 58-Jährige am Dienstagabend kurz vor Mitternacht vor der Wache drei Schüsse abgegeben, ein Schuss habe den 26-Jährigen getroffen. Nach ersten Ermittlungen hatten die Polizisten den alkoholisierten 58-Jährigen offenbar als harmlos eingeschätzt und nicht nach Waffen untersucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama