Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Polizei schließt nach Feuer mit Todesopfer Brandstiftung aus

Brände Polizei schließt nach Feuer mit Todesopfer Brandstiftung aus

Nach dem Feuer mit einem Toten in Alsfeld (Vogelsbergkreis) schließen die Ermittler vorsätzliche Brandstiftung aus. Die genaue Ursache für den Wohnhausbrand am vergangenen Freitag, bei dem ein 36-Jähriger starb, ist aber weiter unklar, wie die Polizei am Dienstag in Lauterbach mitteilte.

Alsfeld/Lauterbach. Sicher sei, dass das Feuer an einem Fernsehsessel ausbrach. Ein technischer Defekt in der Wohnung komme dafür ebenso in Betracht wie der fahrlässige Umgang mit Zigaretten. Die Ermittlungen laufen weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama