Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei räumt Autofahrerin Weg zur Toilette frei

Verkehr Polizei räumt Autofahrerin Weg zur Toilette frei

Aus einer misslichen Lage hat die Polizei eine 63-jährige Frau befreit, die sich in Brachttal (Main-Kinzig-Kreis) in einer Wiese festgefahren hatte. Die Frau war am Dienstagabend mit ihrem neugekauften und voll beladenen Fahrzeug am Ende einer Sackgasse steckengeblieben, wie die Beamten am Donnerstag über das soziale Netzwerk "Facebook" mitteilten.

Brachttal/Offenbach. Weil sie das Auto wegen eines Baumstumpfes direkt neben der Fahrertür und einem Berg von Taschen auf dem Beifahrersitz nicht verlassen konnte, alarmierte sie die Polizei.

Die herbeigeeilten Beamten riefen den Abschleppdienst, schaufelten dann aber doch den Beifahrersitz frei: Die 63-Jährige musste dringend zur Toilette und schaffte es laut Polizei noch "in allerletzter Sekunde." Darüber hatte zuvor bereits Hit Radio FFH berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama