Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei nimmt mutmaßlichen Spielhallen-Räuber fest

Kriminalität Polizei nimmt mutmaßlichen Spielhallen-Räuber fest

Nach einem DNA-Vergleich hat die Polizei knapp drei Monate nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Bad Hersfeld den mutmaßlichen Räuber gefasst. Der 18-Jährige kam in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft in Fulda am Freitag mitteilte.

Fulda/Bad Hersfeld. Der polizeibekannte Mann soll auch für einen Einbruch in ein Wohnhaus in Künzell (Landkreis Fulda) verantwortlich sein. Die Ermittler waren dem jungen Mann durch die Auswertung von DNA-Spuren auf die Schliche gekommen, die sich an beiden Tatorten fanden. Diese führten zwar auch zu einem 16 Jahre alten Jugendlichen, er wurde aber nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei dem Überfall auf die Spielhalle am 5. November waren mehrere tausend Euro erbeutet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama