Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Polizei identifiziert Geldfälscher: Schon in Rheinland-Pfalz in Haft

Kriminalität Polizei identifiziert Geldfälscher: Schon in Rheinland-Pfalz in Haft

Einen mutmaßlichen Geldfälscher hat die Chemnitzer Kriminalpolizei identifiziert. Der 65-jährige Mann aus Hessen sitze wegen ähnlicher Delikte schon seit März 2014 in Rheinland-Pfalz in Untersuchungshaft, teilte die Polizeidirektion am Freitag mit.

Chemnitz/Mainz. Er soll von Oktober 2013 bis Januar 2014 in 17 Fällen in der Chemnitzer Region sowie zehn weitere Male im übrigen Sachsen vor allem in Apotheken und in Lebensmittelgeschäften mit 100-Euro-Blüten bezahlt haben.

Zeugen beschrieben den Mann. Bei einer bundesweiten Anfrage kam der entscheidende Hinweis von der Polizei in Mainz. Der genetische Fingerabdruck - die DNA-Spuren von den Geldscheinen und die DNA des Verdächtigen - stimme überein. Er habe sich bisher nicht geäußert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama