Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Polizei findet mehrere Kilo Drogen in Mittelhessen

Kriminalität Polizei findet mehrere Kilo Drogen in Mittelhessen

Mehrere Kilo Drogen hat die Polizei im mittelhessischen Herborn sichergestellt und fünf Verdächtige festgenommen. Zwei von ihnen sitzen in Untersuchungshaft, drei sind wieder auf freiem Fuß, wie die Polizei in Dillenburg und die Staatsanwaltschaft in Limburg am Donnerstag mitteilten.

Voriger Artikel
Zwölfjähriger versprühte Pfefferspray
Nächster Artikel
Von Sohn attackierte Frau schwebt in Lebensgefahr

Sichergestellte Ecstasy-Tabletten mit Porsche-Logo.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Herborn. Umfangreiche Ermittlungen hätten auf die Spur der Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren geführt. Bei Wohnungsdurchsuchungen am Montag fanden die Beamten mehr als vier Kilo Haschisch, Marihuana, Amphetamine und 20 Ecstasy-Pillen. Zudem stellten sie zwei Schusswaffen, diverse Messer, Wurfsterne und 4600 Euro Bargeld sicher. Ermittelt wird nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr