Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst nach Flucht aus Psychiatrie zweiten Sträfling

Kriminalität Polizei fasst nach Flucht aus Psychiatrie zweiten Sträfling

Nach der Flucht zweier Männer aus der forensischen Psychiatrie Hadamar hat die Polizei am Freitag auch den zweiten Straftäter gefasst. Der 31-Jährige wurde in einer Wohnung in Langen (Kreis Offenbach) von Spezialkräften der Polizei festgenommen, wie die Beamten in Limburg mitteilten.

Hadamar/Limburg. Sein 29-jähriger Komplize war bereits drei Tage nach der Flucht am 26. April geschnappt worden. Die Männer waren geflohen, nachdem sie zwei Mitarbeiter der Psychiatrie in ihre Gewalt gebracht und bedroht hatten. Vor der Klinik ließen sie die Mitarbeiter unverletzt frei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama