Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst mutmaßlichen Brandstifter

Kriminalität Polizei fasst mutmaßlichen Brandstifter

Ein 24-Jähriger soll im osthessischen Bebra alte Fachwerkhäuser angezündet haben. Die Polizei nahm ihn nach eigenen Angaben fest, nachdem in der Nacht zum Dienstag ein Gebäude in Flammen aufgegangen war.

Bad Hersfeld. Der Mann soll bereits im Juni ein Haus abgefackelt haben. Der mutmaßliche Brandstifter habe beide Taten gestanden, teilten die Ermittler am Dienstag mit.

Bei dem Brand am Dienstag waren hohe Flammen aus dem Inneren und dem Dachstuhl eines zweigeschossigen Einfamilienhauses geschlagen. Die Feuerwehr löschte rund eine Stunde. Das Gebäude wurde komplett zerstört. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 6000 Euro. Im Juni ging ein ebenfalls unbewohntes Haus in Flammen auf. Der Verdächtige kommt aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama