Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei erschießt zwei bissige Kampfhunde

Polizei Polizei erschießt zwei bissige Kampfhunde

Polizisten haben in Rüsselsheim zwei herumlaufende Kampfhunde auf der Straße erschossen. Die aggressiven Tiere hätten am Dienstag zwei Männer angegriffen und verletzt, teilte die Polizei mit.

Rüsselsheim. Es sei nicht möglich gewesen, die American Staffordshire Terrier einzufangen. Ein Verwandter des Hundehalters habe zusammen mit der Polizei noch versucht, die Tiere zu beruhigen. Der 41-Jährige wurde dabei gebissen und leicht verletzt. Auch einen anderen Mann griffen die Hunde an und verletzten ihn. Die Beamten waren am Morgen alarmiert worden, nachdem Zeugen die beiden herrenlosen Hunde entdeckt hatten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama