Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung: Drogen entdeckt

Kriminalität Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung: Drogen entdeckt

Bei Ermittlungen wegen der versuchten Tötung eines Taxifahrers hat die Polizei in einer Darmstädter Wohnung 14 Kilogramm Haschisch gefunden. Zudem seien 19 000 Euro entdeckt worden, berichtete die Polizei am Dienstag.

Voriger Artikel
Autofahrer rufen häufiger Pannenhelfer
Nächster Artikel
ARD-Sender arbeiten bei IT-Themen enger zusammen

Zwei Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt.

Quelle: Uli Deck/Archiv

Darmstadt. Gegen den 28-Jährigen, der die Wohnung genutzt hatte, wurde Haftbefehl erlassen. Er soll am vergangenen Wochenende einen Taxifahrer mit einem Messer attackiert haben, dieser wurde dabei leicht verletzt. Am Montag wurde der 28-Jährige daraufhin festgenommen und seine Wohnung durchsucht. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr