Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt nach schwerem Unfall in Biebesheim

Unfälle Polizei ermittelt nach schwerem Unfall in Biebesheim

Nach dem schweren Unfall in Biebesheim am Rhein, bei dem am Mittwoch eine 18 Jahre alte Autofahrerin ums Leben kam, ermittelt die Polizei nun die Ursachen. Der 17-jährige Beifahrer liegt weiter schwer verletzt im Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Biebesheim. Die 18-Jährige war in dem Ort im Kreis Groß-Gerau auf eine Landstraße eingebogen und mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Der leicht verletzte Lkw-Fahrer konnte nach Angaben eines Polizeisprechers bislang nicht vernommen werden. Fest stehe, dass der 47-Jährige aus Riedstadt auf der Vorfahrtsstraße gefahren sei. Alles Weitere sei bislang aber Spekulation. Bei dem Unfall wurden die 18-Jährige aus Lampertheim und ihr Beifahrer eingeklemmt. Die Fahrerin starb noch am Unfallort. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama