Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei entdeckt Drogenplantage

Kriminalität Polizei entdeckt Drogenplantage

Die Polizei hat in Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) eine Drogenplantage entdeckt. Ein 64-jähriger Mann habe in seinem Garten gemeinsam mit einem jugendlichen Helfer etwa 150 Cannabispflanzen angebaut, berichtete die Polizei in Offenbach am Mittwoch.

Voriger Artikel
Nach Autounfall am Mainufer: Elfjähriger Junge tot
Nächster Artikel
Lotto will Schwarze Liste gegen illegales Glücksspiel

Die Polizei hat eine Drogenplantage in Neu-Isenburg entdeckt.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Neu-Isenburg/Offenbach. Die Beiden hätten angegeben, damit ihren Eigenbedarf zu decken. Die Beamten ernteten das Feld ab. Sie waren am Dienstag durch den Tipp eines Zeugen auf die Plantage aufmerksam geworden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr