Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei: Nur wenig Stau wegen Sperrung der Autobahnbrücke

Verkehr Polizei: Nur wenig Stau wegen Sperrung der Autobahnbrücke

Am dritten Tag nach Sperrung einer vielbefahrenen Autobahnbrücke zwischen Wiesbaden und Mainz sind die Staus auf den Straßen am Freitagmorgen überschaubar geblieben.

Wiesbaden/Mainz. Dennoch mussten Autofahrer vor allem auf der Autobahn 671 und der Bundesstraße 455 mit Verkehrsbehinderungen rechnen, wie die Polizei mitteilte. In Wiesbaden berichtete die Autobahnpolizei vom "allmorgendlichen Stau in Richtung Frankfurt" und erwartete größere Auswirkungen vor allem im Feierabendverkehr.

Auf der Theodor-Heuss-Brücke der B40 zwischen der Mainzer Innenstadt und dem Wiesbadener Stadtteil Kastel staute sich der Verkehr am Morgen ein wenig. Ein Polizeisprecher sprach aber vom ganz normalen Berufsverkehr, es gebe kein übermäßiges Verkehrsaufkommen. Die Schiersteiner Brücke der A643 über den Rhein zwischen Wiesbaden und Mainz war wegen Sicherheitsmängeln am  Dienstagabend überraschend für ungewisse Zeit gesperrt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama