Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Pizza im Ofen: Rauchmelder und Nachbarin retten 27-Jährigen

Notfälle Pizza im Ofen: Rauchmelder und Nachbarin retten 27-Jährigen

Ein Rauchmelder und eine aufmerksame Nachbarin haben einem 27-Jährigen in Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) möglicherweise das Leben gerettet. Der Mann hatte am frühen Samstagmorgen eine Pizza in den Ofen geschoben und sich wieder hingelegt, berichtete die Polizei in Offenbach.

Voriger Artikel
Mann auf Flucht vor Polizei von Taxi angefahren und getötet
Nächster Artikel
Gesiterfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß auf der Autobahn

Der 27-Jährige ist noch einmal glimpflich davongekommen.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Freigericht/Offenbach. Dabei schlief er ein. Als Qualm aus der Küche drang, ging der Rauchmelder an. Eine Nachbarin in dem Mehrfamilienhaus alarmierte die Rettungskräfte. Diese brachen die Tür auf, da der fest schlafende 27-Jährige weder auf Klopfen noch Klingeln reagierte. Er wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr