Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Pflegerin klagt gegen Kündigungen wegen mutmaßlicher Misshandlung

Prozesse Pflegerin klagt gegen Kündigungen wegen mutmaßlicher Misshandlung

Eine Pflegerin soll in einem Heim in der Region Dillenburg alte und kranke Menschen massiv beleidigt und sogar geschlagen haben. Sie bekam mehrere fristlose Kündigungen.

Voriger Artikel
Wulf Berk plant Uraufführung seiner Oper "Entfrorene Zukunft"
Nächster Artikel
Hessens Archäologie untersucht Gelände für Geothermie-Kraftwerk

Pflegerin soll Alte und Kranke im Heim misshandelt haben.

Quelle: J. Büttner/Archiv

Gießen. Dagegen wehrt sich die Frau vor dem Arbeitsgericht Gießen. Heute wird dort verhandelt. In dem Heim in der Region Dillenburg waren immer neue Vorwürfe gegen die Pflegerin aufgetaucht, die ihr Arbeitgeber mit den Kündigungen ahndete. Ein Urteil in dem Verfahren könnte noch am selben Tag fallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr