Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Pfarrer als Schutzengel: Rettungsmedaille

Auszeichnungen Pfarrer als Schutzengel: Rettungsmedaille

Nach seinem mutigen Einsatz für eine bewusstlose Fahrerin auf der Autobahn hat der evangelische Pfarrer Sönke Krützfeld die Hessische Rettungsmedaille überreicht bekommen.

Voriger Artikel
Dreh für Rap-Video sorgt für Polizeieinsatz
Nächster Artikel
Mann stellt sich nach Überfall auf Autohändler

Der evangelische Pfarrer Sönke Krützfeld.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Darmstadt. "Er war praktisch ein Schutzengel auf vier Rädern", sagte Innenminister Peter Beuth (CDU) am Mittwoch bei der Verleihung in Darmstadt. "Krützfeld bewies Menschlichkeit und Barmherzigkeit." Der Geistliche sieht sich indes nicht als Held. "Es gehört sich, dass man in einer demokratischen Gesellschaft einander hilft, wenn man kann."

Mit seinem filmreifen Fahrmanöver hatte der 57-Jährige im Juli auf der A5 bei Bad Homburg eine Frau gerettet, die bei hohem Tempo hinter dem Steuer ihres Autos das Bewusstsein verloren hatte. Die Fahrerin schrammte ungebremst an der mittleren Betonabgrenzung der Autobahn entlang. Krützfeld setzte sich mit seinem Auto vor das führerlose Fahrzeug und bremste es bis zum Stand ab. Die Frau überstand den Vorfall ebenso unverletzt wie er. Krützfeld war auf einer Dienstreise gewesen.

Der Pfarrer sagte, ihn trage auch sein christlicher Glaube. "Gott sei Dank. Das hätte auch anders ausgehen können." Krützfeld arbeitet als Oberkirchenrat im Referat Schule und Religionsunterricht in der Verwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Darmstadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr