Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Pechvogel verliert auf einen Schlag 38 000 Euro

Polizei Pechvogel verliert auf einen Schlag 38 000 Euro

Ein Mann aus dem nordhessischen Melsungen hat einen Umschlag mit 38 000 Euro verschusselt. Der Pechvogel hatte das Geld am Montagnachmittag von seiner Bank abgeholt und war dann wieder mit dem Auto heimgefahren.

Homberg. Zuhause angekommen, fehlte plötzlich der Briefumschlag mit dem Bargeld. Vermutlich habe der Mann ihn beim Einsteigen in seinen Wagen verloren, teilte die Polizei heute mit. Die Suche auf dem Parkplatz blieb aber vergeblich. Der Mann hoffe nun auf ehrliche Finder, die das Geld abgeben, hieß es. Mit der hohen Summe sei eine größere Anschaffung geplant gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama